GRANIT

Granit ist ein magmatisches Gestein mit einer Granulatstruktur mit normalerweise mittlerer und feiner Körnung.

Es ist eine der wichtigsten und vielseitigsten Gesteinsklassen.

Granit kann Farben haben, die von weißlich über grau über rötlich bis gelb reichen.

Wegen seiner charakteristischen Härte und Widerstandsfähigkeit eignet sich dieser Stein sehr gut für Straßen- und Straßenbauarbeiten (Plätze, Bordsteine, Bürgersteige), aber auch als Stein für Wände, Schwellen, Fensterbänke, Treppen und nicht zuletzt als Verkleidungsplatten.

Granit wird in Blöcken aus Steinbrüchen gewonnen.

Er kann mit manuellen Maschinen gespalten werden, wenn er in unregelmäßigen Blöcken vorliegt: von der kleinsten Maschine der Serie C bis zu den Vorspaltmaschinen der Serie Tryptik, insbesondere für die Herstellung von Bodenbelägen oder für Mauersteine. Wenn er dagegen, wie zunehmend im letzten Jahrzehnt, in gesägte Blöcke verarbeitet wird, wird er mit geschlossenen automatischen Maschinen zur Herstellung von Abdeckplatten oder Palisaden gespalten.

Verarbeitungsmaschinen GRANIT

Backenbrecher STARK zeichnen sich durch ihre schwere und robuste Struktur aus und eignen sich für das primäre und sekundäre Brechen von Materialien mittlerer Härte (z.B. Marmor) und von besonders harten Materialien (Granit, Porphyr und Agglomerate). Je nach Produktionsbedürfnissen bietet MEC 3 Versionen der Backenbrecher an.

Integrierte Kombination von Förderbändern und händischen Maschinen des offenen Typs, um die körperliche Anstrengung des Bedieners zu eliminieren.

Anagen mit automatisierten geschlossenen Maschinen, in den Einspeisesystemen und Maschinenmodellen personalisierbar.

Händische Maschinen des geschlossenen Typs, zur Spaltung von großen unregelmäßigen Blöcken, mit mechanischer Meißelanpassung.

Anlagen, die aus geschlossenen Maschinen mit 4 Messern bestehen, um ein qualitiativ hochwertiges Spaltergebnis mit reduzierter Dicke zu erzielen.

Kleine automatische Linien, die aus eiem Einspeiseband und einer geschlossenen Maschine bestehen, ideal zur Produktion von Pavé oder Riemchen.

Händische Maschinen mit offener Struktur, Einzelmaschinen. Dank des vorhandenen Arbeitstischs kann der Stein einfachst mehrmals manipuliert werden.

Stets an der Bearbeitung der Ränder und dem bauchigen Effekt von vorab gespaltenen Mauersteinen arbeitend, ist die PITCHING ONE die sowohl in der Bewegung als auch in der Bearbeitung vollautomatische Verson dieser Kategorie.

In der Version T2 ist die Bossiermaschine mit zwei bossierenden Köpfen ausgestattet, die beide Seiten der Platte in einem enzigen Durchgang bearbeitet. Das Ergebns ist eine rustikale und gespaltene Oberfläche, die bei Verkleidungen sehr gefragt ist. Dank der beiden Köpfe ist die Produktivität dieser Version sehr hoch.

Ideal für die Verwertung von Sägeabfällen; die Bossiermaschine T1 ist eine automatische Maschine mit einem mit Meißel versehenen Kopf, der gesägte Platten bossiert und so eine rustikale Oberfläche erzielt. Die Version T1 ist für weniger hohe Produktionsansprüche geignet, da sie in einem Durchgang jeweils nur eine Seite der Platten bearbeitet.

Die Fast-Serie wurde speziell für das Schneiden von unförmigem Gestein wie Andesit entwickelt. Diese Maschinen sind daher auch die ideale Lösung für das Spalten und Definieren von Andesit. Die Fast Series sorgt für kürzere Transportzeiten und höhere Produktivität.

Füllen Sie das Formular aus und erzählen Sie uns Ihre Bedürfnisse

Finden Sie die richtige Lösung für sich.