• marmo

MARMOR

Vector Smart Object111.png
marmo

Marmor ist ein Kalkstein und ist ein metamorphes Gestein, das hauptsächlich aus Kalziumkarbonat besteht. 

Es zeichnet sich durch einen niedrigen Brechungsindex aus, der ihm eine besondere Helligkeit und Glanz verleiht, während der Marmor aufgrund seiner Härte, Resistenz und mechanischen Eigenschaften zu den edelsten und wertvollsten Steinen gehört, die seit der Antike hauptsächlich im Bauwesen verwendet werden. Carrara-Marmor wurde auch im künstlerischen Bereich verwendet, um die berühmtesten Werke der Welt zu formen. 

Es ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien für Designprojekte im Außen- und Innenbereich. Wird häufig für Küchenplatten, Bäder, Tische, Böden und Möbel sowie für Böden, Treppen oder Wände verwendet. 
Die Farbe des Marmors hängt vom Vorhandensein mineralischer Verunreinigungen ab, die von Weiß bis Grau, Grün, Gelb und Schwarz reichen. 

Es wird in Steinbrüchen in Blöcken gewonnen und in Platten und / oder Blöcke gesägt. 

Normalerweise wird er mit manuellen oder automatischen Maschinen entsprechend der Form, Größe und Anforderung gespaltet. 

MASCHINEN FÜR DIE VERARBEITUNG VON MARMOR

Vector Smart Object111.png
serie-c-1

Serie C

Die Maschinen der Serie C für die Bearbeitung von Marmor wurden erdacht, um die Positionierung des Marmorblocks zu erleichtern und somit einfachst vom Bediener manipuliert zu werden. Dank der Serie C können, vom originalen Block ausgehend, Mauersteine, Randsteine und andere Manufakte nach der Phantasie des Bedieners hergestellt werden.

 

ENTDECKEN SIE SERIE C

Serie P4

Die Maschinen zum Bearbeiten von Marmor, die der automatischen Serie P4 zugehören, sind nicht mehr, wie es traditionell erfolgt, mit zwei Messern versehen, sondern mit vier. Auf diese Weise wird die Spaltkraft gleichmäßig auf den gesamten Umfang des Marmorblocks verteilt. Der Effekt des Endprodukts ist exzellent, von hoher Qualität.

 

ENTDECKEN SIE SERIE P4

p4
horizontal-t1

Horizontal T1, Horizontal T2

Die Maschinen Horizontal T1 und Horizontal T2 werden unter den “Pitching” -Maschinen klassifiziert: Dank dieser Anlagen kann eine rustikale Oberfläche der Marmorriegel erzielt werden. Die Horizontal T1 bearbeitet eine Seite nach der Anderen. Die Horizontal 2, mit zwei Spaltköpfen, bossiert beide Seiten des Riegels in einem einzigen Durchgang.

 

   ENTDECKEN SIE HORIZONTAL T1 ENTDECKEN SIE HORIZONTAL T2

Beaver

Auch die Anlage Beaver, die ebenfalls in die Maschinen der Serie "Pitching" fällt, pass sich perfekt an Marmor an: es handelt sich um eine automatische Maschine, die die Ränder von gesägten Steinen spaltet. Ihre Stärke liegt in ihrer Vollautomatik, was auch die Belastung des Bedieners vermindert.

 

ENTDECKEN SIE SERIE BEAVER

beaver
serie-fast-4

Serie Fast

Ideal zum Schneiden von unregelmäßigen Steinen, entwickelt sich die Serie Fast zum Bearbeiten von Marmor in verschiedenen Modellen, jedes mit besonderen Eigenschaften, die es für verschiedene Arten von Arbeit geeignet macht. Diese Maschinen arbeiten mit Diamantscheiben, Transportkosten reduzierend und Produktivität erhöhend.

 

ENTDECKEN SIE SERIE FAST

Serie Crunch

Im Bereich der Maschinen zur Brechung von Marmor hebt sich die Serie Crunch hervor. Diese Anlagen führen die sekundäre Brechung durch, um Marmorabfälle zu Pulver oder Sand zu verarbeiten. Eines ihrer Besonderheiten ist die Möglichkeit, in kurzer Zeit die gewünschte Feinheit der Marmorbearbeitung zu erzielen.

 

ENTDECKEN SIE SERIE CRUNCH

serie-crunch
stark

Serie Stark

Die Serie Stark wurde von MEC konzipiert, um Ihrem Unternehmen einen optimalen Brechprozess des Marmors zu gewährleisten. Diese Maschinen wurden schwer und robust gebaut, um auch die härtesten Steine brechen zu können und sind in drei Versionen erhältlich.

 

ENTDECKEN SIE SERIE STARK

VERARBEITUNG VON MARMOR

Vector Smart Object111.png
marmo-gallery
marmo-gallery-2
marmo-gallery-3