• calcare

KALKSTEIN 

Vector Smart Object111.png
calcare

Kalkstein ist ein Sedimentgestein, dessen Hauptbestandteil Kalziumkarbonat ist. 

Seine Zusammensetzung variiert stark in Abhängigkeit seiner Bildungsbedingungen: Oft sind lebende Organismen an seiner Entstehung beteiligt, deren Spuren in der felsigen Struktur eingeschlossen bleiben. Häufig scheinen auch Schichtungen und kompaktere felsige Aufschlüsse auf. Gespaltener Kalkstein wird häufig in Böden, als Baustein und in Fassaden verwendet. 

Der Kalkstein wird aus dem Steinbruch in ziemlich regelmäßigen Blöcken gewonnen, die später nicht unbedingt gesägt werden müssen. Er kann auf manuellen Maschinen gespaltet werden, wenn er als unförmiger Block aufscheint, oder mit automatischen Maschinen, wenn er zuvor gesägt wurde. Je nach Zusammensetzung können unterschiedliche Spaltkräfte und Spaltmesser erforderlich sein, um ein qualitativ hochwertiges Endprodukt zu erhalten.

MASCHINEN FÜR DIE PRODUKTION VON KALKSTEIN

Vector Smart Object111.png

serie-c-1

Serie C

Die Besonderheit der Maschinen der Serie C zum Bearbeiten von Kalkstein ist in den Messern zu erkennen, die sich durch die Anpassung ihrer Spaltmeißel auszeichnen. Die Schwanenhalsstruktur dieser Maschinen ermöglicht eine bessere Positionierung des Steines und erleichtert und vereinfacht die Arbeit der Bediener erheblich.

 

 SCOPRI SERIE C

Serie MDC

Die Maschinen zum Bearbeiten von Kalkstein der Serie MDC sind die ideale Lösung, um das Feinbearbeiten des Steins vor dem Verlegen zu garantieren. Einer der Hauptvorteile ist, dass sie so leicht und einfach zu handhaben sind, dass sie auf Pick-ups oder Kleinlaster verladen werden können.

 

SCOPRI SERIE MDC

serie-mdc-2
p4

Serie P4

Die Serie P4 zeichnet sich dadurch aus, dass neben den traditionellen Ober- und Untermessern auch seitliche Messer vorhanden sind. Auf diese Weise wird die Spaltkraft auf den gesamten Umfang des Kalksteins verteilt, wodurch ein klar definiertes Spaltprodukt und ein gleichmäßiges Profil des Steins erzielt werden.

 

SCOPRI SERIE P4

Serie Half

Die zwei horizontalen Messer der Serie Half können automatisch gesägte Kalksteinplatten horizontal spalten, wodurch zwei Platten mit jeweils einer sichtbaren Spaltfläche erhalten werden.

 

SCOPRI SERIE HALF

serie-half
horizontal-t1

Horizontal T1, Horizontal T2

Kalkstein kann sehr gut auch mit den Bossiermaschinen MEC bearbeitet werden, im Besonderen von der Horizontal T1, einer automatischen Maschine mit einem Spaltkopf, der im Stande ist, Platten zu bossieren und eine rustikale Oberfläche zu erzielen. Für eine höhere Produktivität ist es angebracht, auf die Horizontal T2 umzusteigen.

 

SCOPRI HORIZONTAL T1    SCOPRI HORIZONTAL T2

Beaver

Recht regelmäßige Kalksteinblöcke passen gut zu den Eigenschaften der Maschine Beaver. Diese vollautomatische Anlage erlaubt das präzise Spalten der Ränder von regelmäßigen Steinen, wie eben dem Kalkstein. Der Effekt nach dem Verlegen ist der eines rustikalen Materials, das vielseitig einsetzbar ist.

 

SCOPRI BEAVER

beaver

PRODUKTION VON KALKSTEIN

Vector Smart Object111.png
calcare-gallery
calcare-gallery-2
calcare
calcare-gallery-3