Bei Steinmauern handelt es sich um eine besondere Art von Mauerblöcken, die in geeigneter Weise angeordnet und zusammengebaut sind, ohne dass Bindemittel oder Mörtel jeglicher Art verwendet werden. Die Steinmauern bestehen aus lokalem Material wie Kalkstein, Granit, Sandstein und Quarzit. Die Qualität und die Art des Mauersteins für Gebäude sind sehr unterschiedlich, was die Haltbarkeit der Produkte, die Wasserdurchlässigkeit und die Fähigkeit betrifft, vor dem Bau zu regelmäßigen Formen verarbeitet zu werden.
Bis heute werden Natursteinmauersteine vor allem für die Begrenzung der Steigungen der Straßen verwendet, ein traditionelles Merkmal, das den Norden Italiens auszeichnet. In den letzten Jahren ist ihre Verwendung mit einer Spaltfläche entlang von Bächen und Flüssen sowie in Begrenzungswänden sehr verbreitet.

Verarbeitungsmaschinen MAUERSTEINE

Integrierte Kombination von Förderbändern und händischen Maschinen des offenen Typs, um die körperliche Anstrengung des Bedieners zu eliminieren.

Händische Maschinen mit offener Struktur, Einzelmaschinen. Dank des vorhandenen Arbeitstischs kann der Stein einfachst mehrmals manipuliert werden.

Mec baut auch Anlagen mit einer einfachen Automatik, ideal für diejenigen, die sich zum ersten Mal der Spaltbranche nähern oder kleinere Produktionsbedürfnisse hat. Es handelt sich um personalisierbare Anlagen, mit denen verschiedene Endprodukte hergestellt werden können.

Komplexere Anlagen, die vollautomatisch das Aufladen, Abbladen, Bewegen und Spalten der Betonsteinblöcke handhaben und besonders für große Produktionsansprüche geeignet.

Füllen Sie das Formular aus und erzählen Sie uns Ihre Bedürfnisse

Finden Sie die richtige Lösung für sich.